Öffentliche Führungen

Hier geht es zur neuen Internetseite:

Verein Sternwarte Trier e.V.

Besondere Hinweise für den Standort der Sternwarte in Irsch (Nachtbeobachtungen):
  • Parken Sie im Ort, der Restweg zur Sternwarte ist zu Fuß zurück zu legen
  • Denken Sie bei kühlem Wetter an warme Kleidung
  • Die letzten 300 m zur Sternwarte sind unbeleuchtet
  • Bringen Sie für Nachtbeobachtungen evt. eine Taschenlampe für den Fußweg mit
  • Wenn möglich, melden Sie sich bitte zur Beobachtung mit einer kurzen e-mail an. Verwenden Sie dazu die Rubrik "Kontakt" auf dieser Homepage
  • So finden Sie die Sternwarte in Irsch:
  • Ortsausgang Trier/Irsch (Hockweilerer Straße, Richtung Hockweiler) - gegenüber dem Buswendeplatz geht ein alsphaltierter Weg (Fandelborn) hinter den letzten Häusern bergab - nach 150 m links einen Feldweg hinein bis zur Sternwarte
Weitere Hinweise auf der Internetseite des Vereins.