Planeten des Sonnensystems: Jupiter, 2003
  • Bild 1
  • 2
  • 3a
  • 3b
  • 4
  • Infos zum Objekt
  • Aufnahmedaten

Aufnahme: © Markus Weber

Aufnahme: © Eva Seidenfaden

Schattendurchgang des Jupitermondes Io vor vor dem Planeten. Io hat seinen Durchgang vor Jupiter bereits beendet und ist links von Jupiter zu erkennen, links außen der Jupitermond Europa und rechts ganz außen diffus Ganymed. Zahlreiche Wolkenbänder und der Große Rote Fleck sind deutlich zu erkennen.

Aufnahme: © Markus Weber

Jupiter mit GRF

Aufnahme: © Markus Weber

Jupiter mit GRF

Aufnahme: © Michael Luy

Jupiter mit GRF

Planet Jupiter:

Jupiter ist der 5. Planet im Sonnensystem.
Mit 142796 km Durchmesser ist er der größte Planet unsers Systems.
Entfernung zur Sonne:  druchschnittlich 778 Mil. Km
Umlaufzeit um die Sonne:  11,8 Jahre
Temperatur der Atmosphäre:  -148° C
Rotation am Äquator:  9 h 50 min
Die Atmosphäre besteht hauptlächlich aus Wasserstoff, Helium, Methan und Ammoniak

Besonders markant sind die orangefabenen Wolkenstreifen, hauptsächlich das nördliche und süliche äquatoriale Band (NEB) und (SEB) und ein seit etwa 300 Jahren bekannter Wirbelsturm: Der "Große Rote Fleck" (GRF)

1 | 24.1.2003 | 22:59 MEZ | Cassegrain 300/3600 | Nikon Coolpix 5000 | 16,8mm Okular | 1/8 sec. bei 100 ASA

2 | 13.3.2003 | Intes Maksutov-Newton 150/900 | Canon G2 | durch ein Vixen LV Okular | 1/25 sec. bei 200 ASA

3a | 16.3.2003 | 19:14 MEZ | Cassegrain 300/3600 | Nikon Coolpix 5000 | 1/15 sec.

3b | 16.3.2003 | 19:28 MEZ | Cassegrain 300/3600 | Nikon Coolpix 5000 | 1/15 sec.

4 | 18.3.2003 | 21:21 MEZ | Zeiss APQ-Refraktor 130/1000 | Nikon Coolpix 5000 | 1/2 sec. bei 100 ASA