Komet Lovejoy (C/2014 Q2)
  • Bild 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • Infos zum Objekt
  • Aufnahmedaten

Aufnahme: © M. Weber, M. Kettler

s/w Negativ eines Einzelbildes vom 14.1.2015

Aufnahme: © M. Weber, M. Luy, M. Kettler

Der Komet Lovejoy in der Nähe der Plejaden.
Auf dieser Aufnahme ist die Länge des schwachen Schweifes deutlich zu erkennen.

Aufnahme: © E. Seidenfaden

Der Komet Lovejoy in der Nähe der Plejaden.

Aufnahme: © M. Weber

Der Komet Lovejoy in der Nähe der Plejaden.

Aufnahme: © E. Seidenfaden

Aufnahme: © M. Weber

Aufnahme: © M. Weber

Der Komet Lovejoy wurde von Terry Lovejoy im August 2014 in Australien entdeckt.
Es ist ein langperiodischer Komet. Seine größte Helligkeit liegt um den 10. Januar 2015. Dabei steht er oberhalb des Sternbildes Orion, am 19.1. in der Nähe der Plejaden.

1 | 14.1.2015 | 19:20 - 20:15 MEZ | Takahashi TSA 102 mit Reducer | DSLR Canon 600D (astro) | 5x300 sec. bei 800 ASA

2 | 14.1.2015 | 19:20 MEZ | Takahashi TSA 102 mit Reducer | DSLR Canon 600D (astro) | 1x300 sec. bei 800 ASA

3 | 17.1.2014 | 20:16 - 20:25 MEZ | Takahashi TSA 102 mit Reducer | DSLR Canon 600D (a) | 4x120 sec. bei 1600 ASA

4 | 17.1.2014| Leica Summicron R 2,0/90 | Canon EOS 6D | Nachführung AstroTrack

5 | 18.1.2014 | Zeiss Sonnar 2,8/85 bei F5,6 | DSLR Pentax K5 | 3x300sec bei 1600 ASA | iOptron SkyTracker

6 | 18.1.2014| Leica Summicron R 2,0/90 | Canon EOS 6D | Nachführung AstroTrack

7 | 23.1.2015 | 20:00 - 21:00 MEZ | Takahashi TSA 102 mit Reducer | DSLR Canon 600D (a) | 18x180 sec. bei 1600 ASA

8 | 23.1.2015 | 20:39 - 20:54 MEZ | Pentax 2,8/50-135 bei 135mm F5,6 | DSLR Pentax K5 | 4x180 sec. bei 1600 ASA | iOptron SkyTracker