Deep-Sky: Nova Delphini 2013
  • Bild 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • Infos zum Objekt
  • Aufnahmedaten

Aufnahme: © Markus Weber | Nachführung: iOptron SkyTracker

Aufnahme: © Markus Weber | Link zum größeren Bild

Aufnahme: © Roland Weber

Aufnahme: © Eva Seidenfaden | Link zum größeren Bild

Aufnahme: © Eva Seidenfaden | Nachführung: AstroTrack

Nova Delphini 2013

Entdeckung: 14. August 2013 im Stenbild "Delphin" mit einem 18cm Spiegelteleskops bei 6.5mag.
Entdecker: der japanische Amateurastronom Koichi Itagaki
Die Helligkeit zur Zeit der Aufnahme am 16.8. lag bei etwa 4,5 mag.
Seine Helligkeitssteigerung liegt etwa bei einem Faktor von 25.000-fach.
Die Position ist gut über die Verlängerung die Sternbilder "Pfeil" und "Delphin" zu finden. Der "Neue Stern" kann gut mit einem kleinen Fernglas beobachtet werden.

weitere Infos und die Entwicklung der Helligkeitskurve bei: astronomie.info

1 | 16.8.2013 | 23:56 MESZ | DSLR Pentax K5| Ricoh 35-70 bei 70mm F5,6 | 120 + 290 sec. / 400 ASA | iOptron SkyTracker

2 | 16.8.2013 | 23:30 MESZ | Pentax 75/500 SDHF | DSLR Pentax K5 | 1142 sec / 400 ASA | 4 Einzelbelichtungen

3 | 16.8.2013 | 22:37 MESZ | Nikon D60 | 68mm Brenweite | 8 sec. bei 1600 ASA

4 | 23.8.2013 | 21:46 MESZ | DSLR Canon EOS 1100D astro. | Canon EF 1,8/50 bei 5,6 | 120 sec. bei 400 ASA

5 | 23.8.2013 | 22:34 MESZ | DSLR Canon EOS 1100D astro. | Canon EF 4/24-105 bei 105mm F5,6 | 161 sec. bei 400 ASA